Sprung des Paradieses von Elios Schastél

Einleitung



Jenseits des Wassers stehend, vollzieht es den inneren Reifeprozess im Kosmos. Zwischen dem Menschsein und dem Kosmos sich bewegend, verkörpern seine Bewegungen Kraft und Streben. Seine Erscheinung hingegen spricht von Sanftheit, Unschuld, einem infantilen Element sowie versteckter Bildung. Die Attribute eines Zwillings und Schützens, der die Waage in sich trägt, paaren sich zu einem Werk von Tchaikowsky, deren Leidenschaft und Schmerz das Innenleben der Figur schildert. Viel Vergnügen wünscht Elios Schastél.



cover












Arbeitsprozess



Eine Trampreise führte über die Schweiz, in der Aufnahmen für den Film Eva & der Apfelbaum gemacht wurden, zum großen heiligen Bernard. Aufgrund der saisonalen wetterlichen Bedingungen ließ dieser keine Aufnahmen am Gipfel zu. Aus diesem Grund wurden die Aufnahmen am heiligen Bernard auf einen späteren Zeitpunkt verlegt und die Reise führte zum Lago Maggiore, an dem nahe dem Ort Meina die Aufnahmen für den Trailer Sprung des Paradieses gemacht wurden. Die Regieausrüstung, Kostüme sowie die imaginativen Bilder resultierten am Aufnahmeort in Ausschnitten aus dem Film. Am Ende führte die Trampreise zurück über Bellinzona nach Berlin.




Dank & Wertschätzung


Am Ende des Menüpunktes Aktuelles finden Sie Optionen Ihre Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.




Namens- und Urheberrechte


Alle Inhalte dieser Internetseite wurden erstellt von den Elios Schastél Filmproduktionen.








Baum von Eden
la dolce vita
la grande belezza
Tai chi
Baum der Erkenntnis
tree of knowledge
Chi gong