Geometrien

Menüpunkt Übersicht


1. Einleitung
2. das Viereck
3. die Linie





Einleitung



In diesem Menüpunkt finden Sie Kurzfilme und Artikel, in denen geometrische Formen im Universum dargestellt werden. Mehr Einblick in die Thematik erhalten Sie in der Spielfilm-DVD Geometrien des Universums, die im Oktober 2018 mit der ISBN 978-3-9820278-4-5 durch die Elios Schastél film productions GmbH im öffentlichen Handel erscheint.



Darstellung des Kreises
Geometrien des Universums (Spielfilm-DVD)



Darstellung des Pentagons
Geometrien des Universums (Spielfilm-DVD)



Darstellung des Dreiecks
Geometrien des Universums (Spielfilm-DVD)





das Viereck



In diesem Menüpunkt finden Sie eine Darstellung des Vierecks. Der Film ist ein Ausschnitt aus der Spielfilm-DVD Geometrien des Universums.







zum Film


Mit Hilfe von Bild, Bildbearbeitung und Choreographie wird eine geometrische Form im Universum dargestellt. Die Interpretation dieser geometrischen Form auf der Grundlage eines Vorstellungsakts, der in Körperbewegungen resultiert, die universell allgemeingültigen Bedeutungssprachen unterliegen, ähnelt einem Tanz, Schauspiel, Sportgymnastik, Bewegungskunst und vor allem einer Darstellung.




Entstehungsprozess


Die chroregraphische Erarbeitung fand binnen eines halben Jahres durch die Praxis des Astral Tai chis statt. Die Erhöhung der Spielgeschwindigkeit auf 125 % verschafft dem Zuschauer den Eindruck einer körperlich-rhetorischen Erzählung zu folgen. Die Produktion des Filmes fand im Rahmen der Produktion eines umfangreicheren Filmprojekts mit dem Titel Geometrien des Universums in Andrate (Italien) statt.





die Linie



In diesem Menüpunkt finden Sie Darstellung der Linie. Der Film ist ein Ausschnitt aus der Spielfilm-DVD Geometrien des Universums.







zum Film


Mit Hilfe von Bild, Bildbearbeitung und Choreographie wird eine geometrische Form im Universum dargestellt. Die Interpretation dieser geometrischen Form auf der Grundlage eines Vorstellungsakts, der in Körperbewegungen resultiert, die universell allgemeingültigen Bedeutungssprachen unterliegen, ähnelt einem Tanz, Schauspiel, Sportgymnastik, Bewegungskunst und vor allem einer Darstellung.




Entstehungsprozess


Die chroregraphische Erarbeitung fand binnen eines halben Jahres durch die Praxis des Astral Tai chis statt. Die Erhöhung der Spielgeschwindigkeit auf 125 % verschafft dem Zuschauer den Eindruck einer körperlich-rhetorischen Erzählung zu folgen. Die Produktion des Filmes fand im Rahmen der Produktion eines umfangreicheren Filmprojekts mit dem Titel Geometrien des Universums in Andrate (Italien) statt.






Namens- und Urheberrechte


Alle Inhalte dieser Internetseite wurden erstellt von der Elios Schastél film productions.